Regatta 2018

Mann ist der Winter schnell vorüber gegangen. Kaum hatte  ich Winterpause, wurde auch schon wieder an mir gebastelt. Ein neues Ruder sollte an meinen Spiegel, eine Vorliekverstellung für das Großsegel, auch Cunningham genannt, musste gebaut werden damit die neuen und die alten Segel sich beide schnell befestigen lassen und auch für das Vorsegel wollte Skipper so etwas in der Art bauen, weil Ihm das „Gebänsele“ immer zu fummelig ist. So wurde es mir auch nicht langweilig, da ich die meiste Zeit bei der Crew in der Garage verbrachte. Und schwups- stand schon die erste Regatta in Liblar auf dem Kalender.

Silbernes Korsarenschwert Liblar 2018

Training am Goldkanal

Frühjahrstreffen in Inheiden 2018

Spargelcup 2018 in Graben-Neudorf

Bever Woche 2018

Sandhasenregatta Kahl 2018

Kuhschelle 2018

Korsarenpreis 2018 am Goldkanal

RSC Clubmeisterschft 2018

Auerhahn Regatta 2018 am Schluchsee

Trichter 2018 am Brombachsee

Langen 2018

Schwupp – das Regatta Jahr ist für mich vorbei. 11 mal wurde ich vom MX durch die Lande zu einem See gezogen- Schön wars, und das Beste, nix ist kaputt gegangen. Das das Eine oder Andre über Winter ausgebessert werden muss ist ja klar, aber das ist normaler Verschleiß, das ist bei der Crew auch nicht anders. Jetzt noch ein paar schöne Segelabende an meinem See und dann geht es auch schon in die Wintergarage. Was die Crew im Winter so treibt? Na Ja, Skipper hat noch Material übrig für ein Ruderblatt und mein Nase hat ein paar Risse abbekommen…