Mittelschott öffnen

Nachdem Skipper jahrelang gegrübelt hat ob die 20 KG die ich zu schwer bin eventuel durch Feuchtigkeit in meinem Mittelschott verursacht werden, wollte er nun der Sachen auf den Grund gehen. Das Schott besteht aus zwei  parallelen Holzplatten bei denen der Zwischenraum ausgeschäumt ist. Der Schaum könnte sich mit Wasser vollgesogen haben. Er bohrte eine etwas größere Öffnung ins Schott und arbeitete sich mühsam durch den harten Schaum Richtung Bugspitze bis hinunter zum Kielschwein vor. Das Ergebniss: Alles staubtrocken. Und das heist das ich einfach so schwer bin und was in meinem Messbrief (104kg) steht falsch ist. Das Loch hat er dann mit einem Revisisionsdeckel verschlossen so dass man in Zukunft einfach nachschauen kann ob sich dort Wasser ansammelt.