7 Schwaben Regatta am Alpsee 2019

Müssen da immer 7 Schwaben mit segeln? Ich habe ganz vergessen mich zu erkundigen warum diese Regatta am Alpsee so heißt. Das muss ich unbedingt nachholen. Ich war auf jeden Fall mit meiner Crew dabei. Nachdem ich dieses Jahr schon mal am Alpsee zur Kuhschelle war sind wir nochmal nach Immenstatt gedüst und kamen Freitags Abend passend zum Seglerhock am Lagerfeuer an. Ich wurde gleich vor dem Clubhaus abgestellt und die Crew gesellte sich zu den anderen ans Feuer. Der Samstag startete wie gewohnt. Ich wurde aufgebaut und das Warten auf Wind begann. Der Schotte von Prinz von Baden nutzte die Zeit und polierte seinen Rumpf. Das könnte bei mir auch nicht schaden; Gell Skipper. Irgendwann wurden dann 4 Wettfahrten gestartet. Die Starts meiner Crew waren immer gut und auch die Eine oder Andere Kreuz brachte mich richtig vorwärts. Aber irgendwie segelten die Beiden mich dann immer wieder ein Stück rückwärts so dass wir immer am Ende des Feldes landeten. Am meinem neuen roten Spi hat’s nicht gelegen, der gehst auf den spitzen Kursen super gut. Auf den Vorwindkursen zieht der schwarze Spi besser. Auch am Sonntag konnten Sie nicht den richtigen Weg auf dem See finden und so waren Sie dann bei der Siegerehrung auch ziemlich am Anfang dran. Trotzdem war es wieder super schön hier am Alpsee und ich muss da nächstes Jahr wieder hin. Ich muss ja schließlich fragen wie das mit den 7 Schwaben gemeint ist.

ah-so gewonnen hat säck´nd Strietzer mit Guido und Lucas

Ergebnisliste

weiter …oder zur Startseite